Kontakt

 

Aktuelle-Artikel

 

Spenden

Liebe Freunde der Sozialdemokratie, Parteiarbeit gibt es nicht zum Nulltarif.Natürlich freuen wir uns über jegliche finanzielle Unterstützung unserer Parteiarbeit. Spendenquittungen werden selbstverständlich am Ende des Jahres ausgestellt.

Unsere Kontoverbindung:

SPD-Ortsverein Eisenberg

Kontonr.: 18040918 BLZ: 83053030,  

IBAN: DE67 8305 3030 0018 0409 18, 

bei der Sparkasse Jena-Saale-Holzland

 

Willkommen bei der SPD in Eisenberg/Thüringen


Andreas Hipp

 

 


Herzlich willkommen bei der SPD-Eisenberg!

Auf unseren Internetseiten möchten wir Sie über die Politik der SPD in Eisenberg informieren. Stolz sind wir auf unsere Geschichte, aber auch aktuelle Informationen und Veranstaltungen stellen ein wichtiges Anliegen dar.

Natürlich freuen wir uns, wenn Sie uns Ihre Anregungen mit auf dem Weg geben. Wir wollen nicht über die Menschen reden, sondern mit den Menschen gemeinsam, bessere Bedingungen für unser schönes Eisenberg schaffen. Denn genau davon lebt demokratische Politik: Vom direkten Kontakt mit den Bürgern.

Unser Ortsverein ist lebendig, auch wenn wir schon vor 116 Jahren in Eisenberg gegründet wurden.

Wir halten es mit den Worten Willy Brandts: "Nichts kommt von selbst. Und nur wenig ist von Dauer. Darum – besinnt Euch auf Eure Kraft und darauf, dass jede Zeit eigene Antworten will und man auf ihrer Höhe zu sein hat, wenn Gutes bewirkt werden soll."

Diese Worte, die Willy Brandt kurz vor seinem Tod formulierte, sind auch die Leitgedanken unseres SPD-Ortsvereines. Wir kämpfen weiter für unsere Ziele und freuen uns über Ihre Unterstützung.

Bleiben Sie uns verbunden!

 

Im Namen des SPD Ortsvereines

Andreas Hipp

 

 
 

Topartikel LandtagSchuld sind immer die Roten - oder Schwierigkeiten mit der Realität

Romantische Kreisstadt Eisenberg

Die Landtagsabgeordneten Wolfgang Fiedler und Dr. Mario Voigt (CDU) wollen den "Schwarzen Peter" wieder der SPD anhängen. Keine Experimente lautet ihr Credo, damit alles so bleibt wie zu Kaisers Zeiten.

Veröffentlicht am 04.02.2013

 

InternationalesBausewein enttäuscht über knappe „Brexit”-Mehrheit

Der SPD-Landesvorsitzende Andreas Bausewein zeigt sich enttäuscht über die knappe Mehrheit für ein Ausscheiden Großbritanniens aus der EU beim gestrigen Referendum. Großbritannien stellte seit dessen Beitritt zur EG im Jahr 1973 eine wichtige Säule im europäischen Integrationsprozess dar. Insofern ist die gestrige Mehrheitsentscheidung sehr bedauerlich, muss aber dennoch respektiert werden.

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 24.06.2016

 

AllgemeinSPD steht zu beitragsfreiem Kita-Jahr

Im Anschluss an die zweitägige Klausurtagung der SPD-Landtagsfraktion in Bad Blankenburg informierte SPD-Fraktionsvorsitzender Matthias Hey heute die Öffentlichkeit in einer Pressekonferenz in Erfurt über die zentralen Ergebnisse der Sommerklausur. 

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 21.06.2016

 

ParteilebenWolfgang Tiefensee zum neuen Vorsitzenden des Wirtschaftsforums der SPD Thüringen gewählt

Wolfgang Tiefensee ist neuer Vorsitzender des Wirtschaftsforums der Sozialdemokratie Thüringen e.V. Tiefensee übernahm den Staffelstab von Frank Krätzschmar, der den Verein seit 2013 geführt hatte.

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 17.06.2016

 

Freiheit & SicherheitBausewein appelliert an Koalitionspartner: „Realitäten anerkennen“

Thüringens SPD-Landeschef Andreas Bausewein fordert nach der heutigen Kabinettssitzung die beiden Koalitionspartner der SPD in der Landesregierung auf, der Einstufung der Maghreb-Staaten zu sicheren Herkunftsstaaten im Bundesrat am Freitag zuzustimmen. 

Veröffentlicht von SPD Thüringen am 14.06.2016

 

RSS-Nachrichtenticker